Kulinarisch verwöhnt am Filmfestival

Film ab!

Kulinarisch verwöhnt am Filmfestival

Coole Drinks, heiße Teller und tolle Filme: Von 2. Juli bis 4. September heißt es „Film ab!“ vorm Rathaus. Wiens Filmfestival startet bald.

Innere Stadt
Kein Sommer ohne Musik-Highlights, Live-Konzerte und kulinarische Genüsse – sprich ohne Wiener Filmfestival. Bereits zum 21. Mal findet im Juli und August das Gratis-Open-Air-Highlight am Rathausplatz statt, zu dem jährlich rund 700.000 Menschen pilgern.

Stars
Insgesamt werden an 65 Abenden 40 Produktionen von Opern-, Musik- und Tanzfilmen gezeigt.

Im Rampenlicht des 21. Festivals stehen die Jahresregenten Gustav Mahler, Franz Liszt und Placido Domingo. Neben den großen Stars der klassischen Musik, wie Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Herbert von Karajan, Gustavo Dudamel oder Christian Thielemann werden auch die großen Jazz- und Tanzgenies zu sehen sein.

Kulinarik
19 Gastronomen sorgen für das leibliche Wohl. Neu dabei sind diesmal das Neni, d.a.s. Hungerberg, Saigon und die Weinorgel. Herrlich schlemmen kann man dann von 11 bis 24 Uhr. Guten Appetit!

Die Neuen
NENI

Beste israelische Küche und mehr von Haya Molcho.

d.a.s. Hungerberg/SLUbar
Italienische Leckereien, Cocktails und raffinierte Antipasti.

Weinorgel
Exklusive Weine.

Saigon
Leichte vietnamesische Küche.

Mehr Infos: www.wien-event.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen