Flechtkunst erobert Hollywood

Verspielter Trend

© AP

Flechtkunst erobert Hollywood

Immer mehr Stars tragen ihre Haare auf dem Roten Teppich oder auch privat geflochten. Drew Barrymore und Selma Hayek, Nicky Hilton und JLo oder auch Sienna Miller und Jessica Alba - sie alle lieben den romantischen Look, der so schnell gezaubert werden kann.

Viele Variationen
Die Flechtkunst hat viele Gesichter: In einem dicken Zopf, als Aufsteckfrisur à la Timoschenko, zwei Zöpfen im Schulmädchenlook, oder am Vorderkopf eingeflochten, damit die Stirnfransen nicht ins Gesicht hängen.

Üben, üben, üben
Für zuhause heißt es erstmal üben, bevor man den Look ausführen kann. Doch schon nach wenigen Versuchen werden Fortschritte erkennbar sein. Sie werden sehen, wie bald sie in Zukunft innerhalb von Minuten den Hollywood-Trend nachmachen können. Auch für Bad-Hair-Days sind geflochtene Haare der Hit.

Holen sie sich Anregungen für ihren romatischen Sommer-Look und klicken sie sich durch die Bilder der Promis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen