Genuss beim Essen wichtiger als Sex

Umfrage zeigt

 

Genuss beim Essen wichtiger als Sex

Sex wird überbewertet, wussten wir´s doch! Zwei Drittel (65 %) der Befragten finden gemeinsamen Genuss beim Essen für eine Partnerschaft manchmal wichtiger als Sex, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für Brigitte Balance. Sogar 45 Prozent der unter 30-Jährigen sind dieser Ansicht, ergab die Befragung. Einen schweren Stand haben Fleisch-Verweigerer. Ein Drittel der Befragten schließt eine Beziehung mit einem Vegetarier kategorisch aus - Männer wie Frauen sind sich in dieser Frage erstaunlich einig.

Gesunde Ernährung
Geschlechterdifferenzen offenbarte die Befragung in Sachen gesunde Ernährung: Während 39 Prozent der Frauen darauf achten, was und wie viel ihr Partner isst, sind ebenso viele Männer genervt, weil sich Frauen zu viel und übertrieben um gesunde Ernährung kümmern. Insgesamt finden 42 Prozent aller Befragten die aktuelle Diskussion um gesunde Ernährung, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker übertrieben und nervig. Besonders Männer (47 %) haben keine Lust darauf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen