Genussfestival im Wiener Stadtpark

Köstlichkeiten

Genussfestival im Wiener Stadtpark

Kosten, schmecken und probieren. Nirgendwo in Österreich gibt es so viele Produzenten an einem Ort wie am Wiener Genuss-Festival zum Muttertags-Wochenende. Dann wird der frühlingshafte Wiener Stadtpark wieder in eine einzigartige Kulinarik-Meile verwandelt. Das Motto lautet: "Die besten Spezialitäten Österreichs unter freiem Himmel", weil über 150 vom Kulinarisches Erbe Österreich handverlesene Manufakturen und Feinkostproduzenten ihre Delikatessen zu Verkostung und Kauf anbieten.

Ein Fest für Gourmets
Das edle Gourmet-Marktfest geht am Wochenende vom 10. bis 12. Mai nun schon in die 6. Runde. Neben altbekannten Spezialitäten wie z.B. Käse aus den Pinzgau, Wiener Beinschinken, Alpenlachs, handgerührten Marmeladen etc. sorgen ästhetisch- innovative und nachhaltig gefertigte Delikatessen wie etwa Safranschokolade, Erdmandelöl, Wasserbüffelkäse, Bio-Honig mit Zitronenverbene, Rosenlikör, Speck-Pesto, Paprikagelee oder Mohnbrand für kulinarische Neuentdeckungen. Anspruchsvolle Feinschmecker werden aber nicht nur mit anspruchsvollen regionalen Lebensmitteln, sondern auch mit frisch gekochten Spezialitäten aus den Bundesländern wie Wildschwein-Leberkäse, Tiroler Kiachln mit Speckkrautsalat, Vorarlberger Käsefladen und Raclette-Broten, Wiener Kalbsbutterschnitzerl mit Erdäpfel-Gurkensalat, Blunzen-Maki, Schwammerlsuppe mit Haidnsterz, Jauntaler Haidnkranznudeln, Neusiedlersee-Fischpfanne, Mohnnudeln, frisch gebackenen Bauernkrapfen u.v.m. verwöhnt.

Mehr Infos: www.genuss-festival.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen