Greller Lippenstift und hohe Stöckel verboten

Klapperverbot

© www.sxu.hu

Greller Lippenstift und hohe Stöckel verboten

Highheels mit Gummisohlen sind aber weiter erlaubt, weil sie nicht "klappern".

Greller Lippenstift und hohe Absätze sind neuerdings im nordmalaysischen Bundesstaat Kelantan verboten. Die Richtlinie setzte die dort seit 17 Jahren regierende muslimische Hardlinerpartei PAS durch, berichtete die malaysische Nachrichtenagentur Bernama. Bundesweit ist die Partei in der Opposition.

Gummisohle ist ok
Die Regierung schickte ein Rundschreiben an alle Unternehmen, die dafür sorgen müssen, dass ihre Angestellten die neuen Anweisungen befolgen. Darin heißt es, muslimische Frauen dürften kein dickes Make-Up, keinen grellen Lippenstift und keine Stöckelschuhe mehr tragen, "die klappern". Hochhackige Schuhe mit Gummisohle seien in Ordnung. Wer sich nicht daran halte, könne mit 500 Ringgit (rund 100 Euro) bestraft werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen