Ein tolles Spar-Menü unter 20 Euro

Billiger Genuss

Ein tolles Spar-Menü unter 20 Euro

Am 1. April ist es so weit: Wir alle werden unseren Gürtel enger schnallen müssen. Der erste Teil des Sparpakets wird schlagend. Vier Wochen später trifft uns beinhart Teil 2 des Sparprogramms. Eines ist jedoch sicher: Verzicht kommt für Genussmenschen nicht infrage. TV-Koch Oliver Hoffinger verrät in seinem neuem Kochbuch Koch mit! Oliver (Brändstätter Verlag, um 19,95 Euro), wie man diesem kulinarischen Dilemma entkommt – und mit wenigen und günstigen Zutaten beste Gerichte auf den Teller zaubert. So schafft es der TV-Koch, ein Sparpaket-Menü zu komponieren, das nicht einmal 20 Euro für zwei Personen kostet.

Hoffinger_CoverDownload.jpg
Buchtipp: "Koch mit! Oliver"; Brandstätter-Verlag um 19,95 Euro

Weniger als 40 Minuten
Und noch eine gute Nachricht: Oliver Hoffinger hat eine Mission – er möchte seine Fans die Freude am Kochen näher bringen. Sein Erfolgsprinzip: Die Gerichte dauern nicht lange, sind simpel in der Zubereitung und gelingen eigentlich immer. Die Zubereitung der Rezepte in seinem neuem Kochbuch dauert nicht länger als 40 Minuten. Also: Schnelle Küche für clevere Köche!

Champignoncremesuppe mit Altbrot-Croutons (Kosten: 5 Euro)
20_Championsuppe_6854.jpg

Zutaten(für 2 Personen)

250 g Champignons, Olivenöl zum Anbraten, 20 g Ingwer, ¼ l Weißwein, ¼ l Obers (Sahne), Salz, Pfeffer, 2 Scheiben hartes Schwarzbrot, Rucola zum Garnieren

Zubereitung:
1. Champignons waschen, putzen, klein schneiden und in heißem Olivenöl anbraten.
2. Ingwer ungeschält feinwürfelig schneiden und mitbraten. Mit Weißwein ablöschen, Obers dazugeben.
3. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufmixen.
4. Brot würfelig schneiden. In Olivenöl knusprig anrösten.
5. Suppe mit den Croûtons und Rucola garnieren.


Garnelen in Tomaten-Kartoffel-Butter
(Kosten: 8 Euro)
26_Garnelen_8301.jpg

Zutaten (für 2 Personen)
6 weiße Spargelstangen, Salz, ½ Zitrone, 1 Stück Zitronengras, 6 Garnelen, Olivenöl zum Braten, Pfeffer, 4 Kartoffeln, 1 EL Tomatenmark, 1/8 l Weißwein, 1 EL Butter, frische Kresse zum Garnieren

Zubereitung:
1. Spargel schälen und ca. 6 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
2. Zitronensaft und das fein gehackte Zitronengras dazugeben.
3. Garnelen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Garnelen aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
5. Kartoffeln in feine Scheiben schneiden und in der Garnelenpfanne anrösten.
6. Tomatenmark dazugeben, mit Weißwein ablöschen. Butter dazugeben und mindestens 2 Minuten einkochen lassen.
7. Garnelen kurz dazugeben, einmal aufkochen lassen.
8. Spargel auf Tellern anrichten, Garnelen mit reichlich Tomatenbutter darüber verteilen und mit Kresse garnieren.


Weintraubenstrudel
(Kosten: 4 Euro)
56_Strudel_8578.jpg

Zutaten
150 g kernlose Weintrauben, 2 EL Pinienkerne, ½ unbehandelte Orange, 1 Pkg Haselnussschnitten, 2 EL Butter, 1 Ei, 1 Pkg Strudelteig, frische Minze zum Garnieren, Staubzucker (Puderzucker) zum Garnieren

Zubereitung:
1. Weintrauben von der Rebe trennen, einige halbieren und alle mit den Pinienkernen in eine Schüssel geben.
2. Schale der Orange abtrennen, fein hacken und mit dem frisch ausgepressten Orangensaft unter die Weintrauben mischen.
3. Haselnussschnitten fein schneiden und mit den restlichen Zutaten gut verrühren.
4. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, abkühlen lassen und mit dem Ei gut verquirlen.
5. Strudelteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und mit dem Ei-Butter-Gemisch bestreichen.
6. Weintrauben-Schnitten-Masse auf dem Strudelteig verteilen.
7. Teig zu einem Strudel rollen und bei 180 °C 8 Minuten backen.
8. Fertigen Strudel mit frischer Minze und Staubzucker garnieren.

Autor: Ida Metzger
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen