2000 Menschen versuchten H&M zu stürmen 2000 Menschen versuchten H&M zu stürmen 2000 Menschen versuchten H&M zu stürmen 2000 Menschen versuchten H&M zu stürmen

Tokio

 

 

© AP

 

2000 Menschen versuchten H&M zu stürmen

Die Hauptstraße von Tokyo's Ginza Shopping District musste von der Polizei für den Auto-Verkehr gesperrt werden. Eine hunderte Meter lange Menschenschlange hatte sich gebildet. Mehr als 2000 Menschen wollten die ersten sein, die bei H&M in Tokio einkaufen. Der schwedische Textil-Riese hat sein erstes Geschäft in Japan eröffnet, zwei weitere Shops sind bereits in Planung. So wie es aussieht werden alle drei Shops ein Erfolg.

Foto:(c)Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen