Heringsschmaus zum Faschingsende

Festmahl

© Kernmayer

Heringsschmaus zum Faschingsende

Klassiker. Die Zeit der durchtanzten Nächte ist bald vorbei und der krönende Abschluss vor den traditionellen 40 Tagen des Fastens ist der Heringsschmaus. Dass das alljährliche Fischessen sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, beweist das völlig ausgebuchte Do & Co am Stephansplatz, wo alljährlich ein À-la-Minute-Fischbuffet zahlreiche Gäste anlockt.

Adaptiert
Nicht ganz so klassisch, aber mit erweiterter Fischkarte feiert man im Artner am Franziskanerplatz das Faschingsende. Frische Fische aus Fluss, Meer und See hingegen finden Hungrige am Aschermittwoch beim großen Heringsschmausbuffet des Stadlauer Vorstadtbeisls Selitsch. Hier werden die lukullischen Genüsse auch noch musikalisch untermalt: Es spielen die Stehaufmandl’n.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen