10 Tipps gegen die Sahara-Hitze

Abkühlung!

10 Tipps gegen die Sahara-Hitze

Cool down. Im Finish dreht der Sommer endlich richtig auf: Glut-Tage mit beinahe 37 Grad Außentemperatur finden wir zwar super, jetzt heißt es aber entweder Zimmer verdunkeln und bis zum Ende der Woche keinen Schritt mehr vor die Tür setzen oder aber das Allerbeste aus diesen Sahara-Tagen rausholen. Wir haben für Sie erfrischende Tipps für Ernährung, Sport, Sex &Co.

Schwitzen: Das hilft dagegen

1. Beste Durstlöscher
Kühle Drinks. Mindestens drei Liter Mineralwasser pro Tag dürfen es bei dieser Hitze schon sein. Alternative: Mit Apfel-oder Johannisbeersaft verdünntes Wasser, dem Körper werden verloren gegangene Mineralstoffe wieder zugeführt. Auch Tees besitzen Coolness-Potenzial: Mit Pfefferminztee kühlt man einige Minuten nach dem Genuss innerlich ab. Grüner Tee ist Sonnenschutz von innen. Und wer jetzt übermäßig schwitzt, kann es auch mit Salbeitee versuchen: Tagsüber mehrere Tassen trinken!

2. Hitze-Mahlzeiten
Vitamin C. Frische Früchte decken jetzt einen Teil des Flüssigkeitsbedarfs. Denn: Vitamin C hat einen positiven Einfluss auf die Hitzeakklimatisation. Am kreislaufschonendsten sind jetzt mehrere kleine, über den ganzen Tag verteilte Mahlzeiten, Fisch und mageres Fleisch sollten fix auf den Speiseplan. Brezel und Chips gleichen den Salzhaushalt wieder aus. Die Ayurveda-Medizin empfiehlt Lebensmittel mit herbem Geschmack, die für verdauungsfördernde Wirkung bekannt sind: Artischocken, Fisolen, grünes Blattgemüse.

3. Kleidung

Dresscode Hitze. Luftige Kleider und Hotpants: Alles, was jetzt den Körper sanft umspielt, ist empfehlenswert. Vorsicht bei Naturmaterialien wie Baumwolle oder Seide. Die saugen zwar den Schweiß sehr gut auf, geben ihn aber nur langsam wieder ab. Besser: Mischgewebe mit synthetischen Fasern.

4. Beauty
Cool down mit einer erfrischenden Körpercreme für die Beine, z. B. mit dem Aroma Solutions Energising Gel von Decleor.

5. Gesundheit
Gut temperiert. Wenn Ihnen schnell schwindlig wird: Füße hochlagern oder Eiswürfel in ein Handtuch packen und unter den Nacken legen. Ideale Duschtemperatur ist knapp unter Körpertemperatur, ca. 30 Grad.

6. Sport

Achtung! Zu spätes Training am Abend reizt das Nervensystem. Vor dem Sport immer Puls messen, ist dieser hoch, kann das ein Indikator für Flüssigkeitsmangel sein.

7. Sex
Kein Missionar. Am besten unter der Dusche oder auf kühlender Satinbettwäsche. Verzichten Sie auf die Missionarsstellung, hier wird 's am heißesten. Und: Frauen sollten die Pille abends einnehmen, sonst drohen Pigmentflecken.

8. Schlaf gut bei Hitze
Warmduscher. Vor dem Schlafengehen lauwarm duschen. Tagsüber Fenster geschlossen halten, Rollläden zu. So bleibt die Hitze draußen. Spätabends lüften. Ein feuchtes Laken vor dem Fenster erfrischt die Luft. Matratze immer auf Sommerseite wenden. Und: Eine Wärmeflasche mit kaltem Wasser füllen und im Bett zwischen die Füße legen. Kühlt perfekt!

9. Powernapping

Nickerchen machen. Experten fanden heraus, dass kurze Schlafeinheiten untertags den Kreislauf und den Organismus wieder in Schwung bringen und stärken. Deshalb: Wenn Sie es einrichten können, ziehen Sie sich in kühle (!) Räumlichkeiten zurück und ruhen Sie sich aus. Schließen Sie bewusst die Augen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung!

10. Besser nicht...
Nur nicht. Eiskalt abduschen bringt nichts: Sie schwitzen hinterher nur noch mehr! Nach 16 Uhr Kaffee meiden. Auf Alkohol verzichten, der entzieht dem Körper Flüssigkeit. Klimaanlage nie zu kalt stellen. Ein Unterschied von mehr als 6 Grad zwischen draußen und drinnen belastet den Kreislauf!

Sicherer Badespaß - So geht's!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen