Internationale Starköche zaubern in Linz

"Culinary Art Festival"

Internationale Starköche zaubern in Linz

Internationale Starköche stehen von 26. bis 30. April 2011 beim vierten "Culinary Art Festival" - laut Veranstaltern das größte Österreichs und das viertgrößte Europas - in Linzer Lokalen am Herd. Abschluss der Gourmet-Woche ist ein Gala-Dinner für 800 Personen, bei dem unter anderem Kim Sohyi vom Wiener Lokal "Kim kocht" für das leibliche Wohl der Gäste sorgen wird.

Küchenprofis aus aller Welt
Das Festival - im Kulturhauptstadtjahr 2009 aus der Taufe gehoben - ist eine Initiative der Linzer Gastronomieplattform hotspots. In neun Lokalen sowie bei der Abschluss-Gala im Oberbank Donau Forum werden insgesamt elf Küchenchefs aus aller Welt je einen kulinarischen Abend gestalten. Neben TV-Koch Ralf Zacherl, Stephan Zuber vom Hotel "Adlon" in Berlin oder Christoph Zangerl vom Interalpen-Hotel "Tyrol" ist auch Andreas Döllerer an Bord. Der Salzburger Shootingstar wurde 2010 von Gault Millau als "Koch des Jahres" ausgezeichnet. Patron der Veranstaltungsreihe ist Eckart Witzigmann, darüber hinaus wird ein noch geheimer Stargast erwartet.

Das Festival fällt zwar 2011 etwas kleiner aus als heuer, soll aber ein fixer Bestandteil im Linzer Tourismus werden. Planungen für 2012 laufen bereits. Manfred Grubauer, Obmann des Linzer Tourismusverbandes, freut sich über die Initiative, die von der Basis getragen und "nicht von oben verordnet" worden sei. Oberösterreich werde künftig mit den drei Marken Salzkammergut, Donau und Linz überregional auftreten. Daher soll sich die Landeshauptstadt auch als Gourmet-Metropole einen Namen machen, wünschen sich die Gastronomen und Touristiker.

Mehr Infos: www.hotspots-linz.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen