Sonderthema:
Jeder 4. Mann täuscht Orgasmus vor

Schauspieler

© Getty Images

Jeder 4. Mann täuscht Orgasmus vor

Orgasmus vortäuschen ist typisch weiblich? Stimmt gar nicht! Jeder 4. Mann hat das schon mindestens einmal getan. Das ergab jetzt eine Studie unter 180 Studenten und 101 Studentinnen in den USA, die gerade im "Journal of Sex Research" veröffentlicht wurde.

Stöhnen, stöhnen, lauter stöhnen
Aber wie geht das eigentlich? Genauso wie bei den Damen: Stöhnen, stöhnen, lauter stöhnen. Auch der Grund für die Orgasmus-Vorspielerei ist derselbe wie bei den Frauen: Es klappt nicht so, wie man(n) es gerne hätte.

Einziger Beweis, für einen vorgetäuschten Höhepunkt beim Mann, ist das fehlende Ejakulat. Wird aber beispielsweise mit Kondom verhütet, ist das für Männer leicht zu vertuschen und für Frauen schwer zu überprüfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Mehr lifestyle-News

"Microblading"

Der neue Augenbrauen-Trend

AUSTRIA CAMPUS

.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen