Jeder 5. wechselt Socken nicht täglich

Igitt!

Jeder 5. wechselt Socken nicht täglich

Einer von fünf Österreichern hält es im Jahr 2011 noch immer nicht für notwendig, täglich frische Socken anzuziehen. Das hat eine internationale repräsentative Umfrage von GfK Switzerland im Auftrag des Schweizer Online-Socken- und -Unterwäsche-Shops "Blacksocks" ergeben. Immerhin stehen die heimischen Männer mit diesem Resultat nicht am unhygienischsten da, denn gerade in den berühmten Käsenationen Frankreich und Schweiz wechseln demnach lediglich sieben von zehn Personen täglich ihre Fußbekleidung. Gemessen am von "Blacksocks" so genannten Stinkindex, stehen die Österreicher sogar am besten da.

Unhygienisch

Befragt wurden 3.000 Personen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Italien und Großbritannien. Insgesamt gaben 77 Prozent - Frauen und Männer -  an, dass sie täglich frische Socken anziehen. Und die restlichen 23 Prozent sind nicht samt und sonders unhygienisch: Weitere fünf Prozent tauschen ihre Socken mehrmals täglich. Elf Prozent gaben an, alle zwei Tage zu frischer Fußbekleidung zu greifen, vier Prozent wechseln alle drei Tage. Ein Prozent meinte, dass einmal die Woche oder noch seltener ausreicht.

Nach Geschlechtern betrachtet, ist die Zahl der Wechselmuffel bei Frauen deutlich geringer. 80 Prozent der weiblichen Befragten gaben an, täglich Socken zu tauschen, gegenüber 73 Prozent bei den Männern.

Öfter als einmal täglich
Dabei liegen österreichische Männer mit 76 Prozent täglichen Sockenwechslern gar nicht schlecht. Ihre Schweizer Geschlechtsgenossen brachten es ebenso wie die Italiener nur auf 70 Prozent, die Franzosen gar nur auf 66 Prozent. In Italien leben aber gleichzeitig auch die meisten Männer (zehn Prozent), die öfter als einmal täglich die Fußbekleidung tauschen. Die Deutschen und die Briten brachten es übrigens auf die höchsten Anteile beim täglichen Wechsel - jeweils 78 Prozent.

Beim sogenannten Stinkindex kam Österreich glücklicherweise auf den letzten Platz: Denn das bedeutet laut "Blacksocks", dass die Tragedauer der Socken am kürzesten ist. Zweite wurden die Italiener vor den Deutschen, den Briten, den Franzosen und den Schweizern.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen