Jetzt bei H&M: Jimmy Choo

Auf die Plätze...

© H&M

Jetzt bei H&M: Jimmy Choo

Am Samstag (14. November), heißt es schnell sein. Um 9.30 Uhr geht bei H&M (Infos: www.hm.com) der Run auf die brandheiße Jimmy-Choo-Kollektion los. Schuhe, Taschen und tolle Mode des Designerlabels, zu sensationell günstigen Preisen. Entworfen hat diese Kollektion Tamara Mellon, die Designer Jimmy Choo, Maßschuhmacher von Prinzessin Diana, entdeckte und mit ihm den Konzern begründete. Später kühlte die Beziehung ab, Choo verließ das Unternehmen, verkauft heute seine Schuhe wieder in einem kleinen Londoner Laden (ab ca. 700 Euro). Dem Daily Telegraph gab er ein Interview.

Wie gehen Sie damit um, dass Ihre frühere Geschäftspartnerin Tamara Mellon mit Ihrem Namen nun so viel Erfolg hat?
Jimmy Choo: Mein Guru aus Malaysia gibt mir mit seinen Tipps innere Ruhe. Und zwar mithilfe von Feng Shui und Chi, einer energiebringenden östlichen Philosophie.

Sind Sie mit Ihrem kleinen Schuhladen in London zufrieden?
Choo: Für mich ist Begabung wichtiger als große Profite zu machen.

Wer sind Ihre Kunden?
Choo: Cherie Blair zum Beispiel. Und Stammkunden, die mich schätzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen