Jetzt wird heißer Aperol geschlürft

Am Weihnachtsmarkt

Jetzt wird heißer Aperol geschlürft

Glühsecco, Hot Aperol, Quitte-Orange-, Apfelstrudel- und Schokokuss-Rum-Punsch – das sind die neuesten Trendgetränke auf Wiens Adventmärkten.

Süffige Köstlichkeiten
Süffige Punschseligkeit kommt jetzt in langstieligen Weingläsern mit heißen Prosecco- und Aperol-Mixgetränken daher. Glühwein und traditioneller Punsch, wie Orange und Beere, haben ausgedient.

Neuer Trend
„Die neuen Prosecco- und Aperol-Drinks kommen sehr gut an. Sie sind die absolute Alternative zum traditionellen Punsch“, meint Helmut Schleifer vom „moni’s-sünden-Standl“ Am Hof – direkt in der City. Süßlich herb mit einer vollmundigen Aperol-Note – so schmecken die neuen Winter-Drinks (Glühsecco 3,50 Euro und Hot Aperol mit Schlagobers 4 Euro). Damit wird das beliebte Sommergetränk Aperol Spritz einfach zum neuen Winter-Hit. Und auch die anderen Wiener Punschstandln locken mit neuen Geschmacksrichtungen. Der „Lukashof“ am Karlsplatz etwa verführt mit einem erfrischenden Bio-Quitte-Orangen-Punsch (3,50 Euro). Auch der Stand 21 im Alten AKH setzt mit dem Apfelstrudel-Punsch (3,70 Euro, enthält Malibu) auf pures Sommer-Feeling.

Autor: Josephine Roek
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten