Kates Kollektion in Österreich

Topshop

© Topshop

Kates Kollektion in Österreich

Heimische Fashionistas hatten bislang das Nachsehen: Die kultigen Kollektionen des Brit-Fashiontempels „Topshop“ konnten nur via Deutschland online bestellt werden, oder aber man verfügte sich direttissima nach London oder New York. Besonders bedauerlich aus heimischer Trendsetterinnen-Sicht: Damit gelangten auch die ultracoolen Stücke von Stil-Queen Kate Moss, die via Topshop halbjährlich ihre Eigenkreationen auf den Markt wirft, in scheinbar unerreichbare Sphären. Detto die Kollektionen des britischen Designer-Wunderkindes Christopher Kane, der ebenfalls für einen Teil der heißen Topshop-Kollektion verantwortlich zeichnet.

diashow

Traumteile zu echten Traumpreisen, die Ware kostet großteils unter 60 Euro. Gute Gründe für echte Trendsetterinnen also, schon seit Jahren in den Startlöchern zu scharren. Am 27. August ist endlich Schluss mit Warten!

Kate will Löcher
Denn ab Donnerstag ist die gesamte Herbst-/Winter-Topshop-Kollektion auch hierzulande unter www.topshop.com ganz bequem via Mausklick bestellbar.

Fashion, für die sich die Taste „Enter“ allemal lohnt. „Diese Saison geht es darum, aus dem Bett zu steigen und sofort natürlich und glamourös zu wirken“, weiß Topshop-Kreativ-Chefin Karen Bonser. Soll heißen: Kate Moss und Topshop haben die späten 80er-Jahre mit Grunge-Look wiederentdeckt. Breite Schultern, Leggings und Spitzen-Bodys haben uns wieder.

Ach ja, und der Fetzen-Look feiert detto ein Revival. Löcher in der Ware also nicht reklamieren, die sind gewollt und gelten jetzt als Modestatement. Wenn es Kate so will, werden wir uns liebend gerne fügen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen