König Karl zeigt was er kann

Chanel Croisiere

© Getty Images

König Karl zeigt was er kann

Jährlich reist Karl Lagerfeld mit seiner Cruise Collection von Chanel um die Welt. Nun machte er mit seinen liebsten Models Halt in Venedig. Mit dabei gezählte elf Koffer und Taschen mit persönlicher Habe des extravaganten Königs der Mode.

Dunkel und mysteriös
"Venice has a genuine dark and mysterious side to it that fascinated me. I really like the Italian spirit and the Venetian lifestyle, and let's not forget that Coco Chanel came back to Venice for 10 years," erklärt Karl Lagerfeld die Wahl der Location.

Tolles Setting
Bei wunderschöner Sonnenuntergangsstimmung wurde am Strand des Hotels Excelsior die Kollektion präsentiert. Als Catwalk dienten dabei die die Holzdielen. Und auch die 300 geladenen Gäste hatten mit Stranstühlen einen wohl unkonventionellen Sitzplatz.

Klassisch venezianisch
Dominierte zu Beginn noch der Marinestil, wurden bald die klassichen Chanel-Kostüme präsentiert. Auf vielen Kreationen konnte man einen auf den Stoff gerdruckten Löwen - das Emblem von Venedig und Coco Chanels Sternzeichen - bewundern. Aber auch der typisch venezianische Stil kam nicht zu kurz.

Tabubruch
Karl Lagerfeld selbst brach übrigens mit seiner lange gepflegten Tradition und trug einen marineblauen Blazer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen