Krokus im Kampf gegen Krebs

Ohne Nebenwirkung

Krokus im Kampf gegen Krebs

Durchbruch. Es soll die medizinische Sensation des Jahrhunderts werden: Krokusgewächse statt Chemiebomben gegen Krebs. Laut BBC News ist es Wissenschaftern der Universität Bradford gelungen, aus den Frühlingsblumen einen antikanzerogenen Wirkstoff zu gewinnen.

Ohne Nebenwirkungen
Das Krokus-Medikament wird als Injektion verabreicht. Sobald es Krebszellen erkennt, zerstört es die Blutgefäße des Tumors und hungert den Krebs aus – ohne Nebenwirkungen. Gesundes Gewebe wird nicht wie bei herkömmlicher Chemotherapie beschädigt. Selbst Metastasen soll der Wirkstoff killen. Bei Brust,- Lungen-, Darm- und Prostatakrebs wurde das sanfte Mittel, das keine Nebenwirkungen hat, bereits erfolgreich im Labor getestet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten