Madonna: Popstar als Fessel-Königin Madonna: Popstar als Fessel-Königin Madonna: Popstar als Fessel-Königin Madonna: Popstar als Fessel-Königin

Mutig

 

 

© W-Magazin

 

Madonna: Popstar als Fessel-Königin

Nur eine Klammer hält lässig ihr Bandagen-ähnliches Oberteil, das nicht einmal bis zum Bauchnabel reicht. Untenrum nur bedeckt mit einem knappen Slip und weißen Nylon-Strümpfen.

Will man eine 50-Jährige so sehen?
So präsentiert sich Pop-Queen Madonna (50) in einem aufregenden Fotoshooting, mit dem sie ihr Album Hard Candy pushen will. Jetzt unkt die gesamte Weltpresse von Sun bis People: Will man eine 50-Jährige so sehen? Zugegeben, die Sängerin ist beneidenswert gut in Form. Kein Gramm fett um die Hüften und stählerne Muskeln statt Cellulitis – das harte Training im Fitness-Studio hat sich gelohnt.

Jugendwahn
Derzeit unterzieht sich Madonna – so berichten Freunde – einer Verjüngungskur. „Sie hat Gesundheitsexperten und Trainer engagiert, die sie rund um die Uhr betreuen.“ Ziel der Tortur: Die Pop-Königin will aussehen wie vierzig! „Sie bekommt eine spezielle Diät, vorwiegend mit Lachs, um ihre Haut zu verjüngen“, erzählt ein Insider dem Online-Dienst FemaleFirst.co.uk. „Sie fühle sich selbst wie 35 und hat ihren Freunden verboten, sie auf ihr wahres Alter anzusprechen.“

Junger Lover hält fit
Auch ein jüngerer Lover soll sie fit halten. Neben Alexander Rodriguez vergnügt sich die bekanntlich lustfreundliche Künstlerin derzeit mit dem 21-jährigen, brasilianischen Model Jesus Luz.

Einsame Frau
Um ihren psychischen Zustand scheint es derzeit aber nicht so gut bestellt zu sein wie um ihre Physis. Einerseits hat sie Angst vor Extremisten, die sie mit Mord bedroht haben. Andererseits habe sie nach der Scheidung von Guy Ritchie (40) den Glauben verloren, eine normale Beziehung führen zu können. Ein Kabbalah-Liebes-Guru soll ihr nun helfen, den Glauben an Zweisamkeit nicht vollends zu verlieren und wieder lieben zu lehren.

Weniger Kontrolle
Ein Sprecher des Rabbiner Philip Berg bringt es auf den Punkt: „Sie muss lernen, nicht immer die Kontrolle haben zu wollen.“

Bild: (c) W-Magazin (In der Februar-Ausgabe des „W“-Magazins zeigt sich Madonna lasziv mit Neo-Model-Lover Jesus Luz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen