McDonald's gesünder als Burger King

Fast-Food-Check

McDonald's gesünder als Burger King

McDonald's oder Burger King - wo gibt es die besseren Burger, wo ist der Salat frischer und wie viele Kalorien verputzt man eigentlich mit einem Menü? Die Prüfer des Magazins "Stiftung Warentest" haben das Essen der Fastfood-Ketten "Burger King", "McDonald's" und des deutschen Anbieters "Kochlöffel" unter die Lupe genommen. Der gesamte Test ist in der September Ausgabe des Magazins "test" veröffentlicht.

McDonald's hat knapp die Nase vorne
Die Tester untersuchten jeweils ein Menü mit großem Burger, Pommes und Salat. Dabei erhielten sowohl das Menü von Burger King als auch das von McDonald's die Note "Befriedigend". Das Essen von Burger King konnte zwar mit dem besseren Geschmack punkten, es erhielt jedoch Abzüge wegen der enthaltenen Schadstoffe und einer schlechteren Kalorienbilanz. Somit hatte McDonald's knapp die Nase vorne. Das Menü von Kochlöffel erhielt von den Testern übrigens nur ein "Ausreichend".


McDonald's
Burger King
Hamburger
Der Big Mac hat einen Top Fleischgeschmack, gutes Brötchen. Minus: der Salat ist zu schlapp. Testurteil: befriedigend (2,9 Punkte) Der Whooper wird über offener Flamme gegrillt. Vorteil: Top Aroma. Nachteil: Mehr Schadstoffe. Testurteil: befriedigend (3,1)
Pommes
Pommes heller als bei Burger King, guter Geschmack. Wenig Schadstoffe, dafür aber nicht so knackig. Testurteil: befriedigend (2,8) Knusprig, saftig und tolle Kartoffelnote. Nachteil: Durch das Frittieren in Palmöl entstehen Schadstoffe. Testurteil: befriedigend (3,5)
Salat
Zu viel Eisbergsalat, zu wenig Tomaten. Dressing schmeckt zu sehr nach Essig. Testurteil: gut (2,4) Sehr frisch und gute Salatvariationen. Dressing: essigsauer und leicht süß. Testurteil: gut (1,9)
Gesamturteil
Befriedigend (2,9) Befriedigend (3,1)

Weniger Kalorien machen Mac-Menü gesünder
Alle getesteten Menüs enthalten mehr Kalorien, Fett, und Salz als für den Tagesbedarf empfohlen. Während die Empfehlung für eine Hauptmahlzeit bei 720 Kilokalorien (kcal) und 24 Gramm Fett liegt, liefert das Menü von Burger King 1014 kcal und 50 Gramm Fett. Das Menü von McDonald's liegt mit 867 kcal und 40 Gramm Fett im moderaten Bereich. Allerdings sind die Portionen beim Mac-Menü auch kleiner.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten