Mexikaner wollen längsten Burrito rollen

Klappt der Weltrekord?

© sxc

Mexikaner wollen längsten Burrito rollen

Mehr als 3.000 Mexikaner wollen den längsten Burrito der Welt zusammenrollen und damit ins Guinness-Buch der Rekorde kommen. Die Riesen-Teigtasche solle bei einem Durchmesser von 30 Zentimetern 2,7 Kilometer lang werden, sagte die Vorsitzende des nationalen Gastgewerbeverbandes für Scharfes Essen, Lorena Hinojosa. Für den Rekordversuch wollten 54 Restaurants und mehr als 3.000 Freiwillige drei Tonnen Fisch, zwei Tonnen Maismehl, eine halbe Tonne Bohnen, 200 Kilogramm Butter und 200 Kilogramm Salz verbacken. Die Arbeit an dem Burrito soll am 3. November beginnen und zwölf Stunden dauern.

Gratis schlemmen
Wenn die mexikanische Spezialität einmal fertig und vermessen ist, soll sie zerteilt und an rund 27.000 Menschen ausgegeben werden, die in La Paz im Bundesstaat Baja California kostenlos verköstigt werden sollen. Der derzeitige Rekord des längsten Burrito liegt bei genau zwei Kilometern. Er wurde im Jahr 2000 in Reynosa an der Grenze zu den USA hergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen