Miss Schweiz wird von Rassisten attackiert Miss Schweiz wird von Rassisten attackiert

Warum?

© Reuters

© Reuters

Miss Schweiz wird von Rassisten attackiert

Whitney Toyloy ist 18 jahre alt uns somit die jüngste Miss, die jemals in der Schweiz gekrönt wurde. 16 andere Mädchen hat die Gymnasiastin hinter sich gelassen.

Kaum zu glauben
Die Freude des bildhübschen jungen Mädchens über den Sieg wird nun leider, von fremdenfeindlichen Attacken aus dem rechten Lager getrübt. Und das wegen ihrer dunklen Hautfarbe.

Rassismus gibt es leider überall
Whitney Toyloy hat nicht nur eine tolle Figur, sondern auch große, braune Augen und langes volles dunkles Haar. Die 18-Jährige kommt aus Yverdon im Kanton Waadt. Ihr Vater ist Amerikaner, die Mutter Schweizerin. Bei ihrer Wahl zur Miss Schweiz war ihre Hautfarbe reinste Nebensache. Rassismus ist nur leider überall zu finden. Posten Sie ihre Meinung!

Foto:(c)Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen