Miss USA 2009 gewählt

Competition

© AP

Miss USA 2009 gewählt

Die 22-Jährige setzte sich gegen 50 Konkurrentinnen durch. Auf den zweiten Platz kam die Kalifornierin Carrie Prejean vor der Miss Arizona, Alicia-Monique Blanco.

Anders als beim rivalisierenden Wettbewerb der Miss America mussten die Teilnehmerinnen keine Bühnentalente vorzeigen. Es reichte, sich der Jury zu präsentieren - mal im Abendkleid, dann im Badeanzug und im weißen Bikini. Siegerin Kristen Dalton bekommt unter anderem ein Jahr lang ein Apartment in New York und ein zweijähriges Stipendium an der New York Film Academy. Veranstalter des Wettbewerbs sind der Fernsehsender NBC und Reality-TV-Unternehmer Donald Trump.

Im August geht es für die Miss USA auf die Bahamas zum Wettbewerb der Miss Universe. Dort kann Kristen Dalton eigentlich nur gewinnen. Ihre beiden Vorgängerinnen im Amt fielen auf der Bühne hin und wurden so wider Willen zu YouTube-Stars.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Mehr lifestyle-News

"Microblading"

Der neue Augenbrauen-Trend

AUSTRIA CAMPUS

.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen