Nach Prada zeigt auch Cavalli Skelett-Models

Magerwalk

© AP

Nach Prada zeigt auch Cavalli Skelett-Models

Auch Du mein Sohn Roberto? Der italienische Designer Cavalli liebte es bisher opulent. Seine Mode, seine Models - üppige Vollblutfrauen im Leoparden-Look. Klotzen statt kleckern als Devise. Und das möglichst in XXXL. Das war einmal. Jetzt kam der überraschende Rückzieher. Feengleiche Wesen am Catwalk. Feen allerdings, die am Hungertuch nagen. Bleistiftdünne Ärmchen, Osteoporose-verdächtige Beinchen. Um den verlorenen Eindruck noch zu verstärken, gleich gar nicht frisiert. Hoch toupierte Sturmfrisuren ließen die zarten Körper noch zerbrechlicher erscheinen....

290_ap_lang_vorne

290_ap_lang

Roberto Cavalli-Model von vorne und hinten. Zu dünn - wie man's dreht und wendet.

Nächste Seite. Hungermodels auch bei Prada...

Ganz Italien regt sich aktuell über die neue Miss Italia auf. Die 18-jährige Schülerin Silvia Battisti wiegt bei einer Körpergröße von 1,80 Meter nur 51 Kilo. Zugegeben, viel zu dünn. Aber was ist mit den Models am Catwalk von Mailand? Die Fashion Week ist den Tifosi ja sowas von heilig. Ganz besonders stolz ist man dabei auf "die Institution" Miuccia Prada. Und eine Institution tastet man bekanntlich besser nicht an. Und so kommt's, dass die gute Miuccia unbekümmert und unbehelligt solche Models auf den Catwalk schickt...

mager_ap

Aber hallo! Ist dieses Prada-Model nicht noch dünner als Miss Italia?

Mager-Abkommen ohne Prada
Und das, obwohl die italienische Regierung vor einiger Zeit ein Abkommen mit Stardesignern und Modefirmen abgeschlossen, um den Trend zum übertriebenen Schlankheitswahn zu bekämpfen. Jugendministerin Giovanna Melandri bat die italienischen Modeschöpfer damals um Unterstützung, damit sinnvolle Initiativen gegen das zunehmende Problem ergriffen werden. Tja, da hat man wohl auf Miuccia Prada total vergessen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen