Naomi und die Boxershorts der Männer

Dekoration

© AP

Naomi und die Boxershorts der Männer

Im Frühjahr und im Sommer 2009 sollten sich die Herren der Schöpfung, wenn es nach dem legendären Designerduo Dolce&Gabbana geht mindestens eine Fliege, sprich ein Mascherl besorgen.

Getönte Brillen und dunkle Gläser sind out
Sonnenbrillen werden nächste Saison von Dolce&Gabbana durch optische, oder Brillen mit entspiegeltem Fensterglas ersetzt. Große Brillenfassungen in dunklem Braun oder Schwarz mit ungetönten Gläsern machen in Männergesichtern mit genauestens getrimmten Dreitagebart-Stoppeln, einen sehr intellektuellen Eindruck.

Fliege und Seidenschal
Sehr klassisch mit schicken Details, wie in schmalen Hemden mit auffallend gemusterten Knopfleisten, mit Tiermotiven bedruckten Smoking Jacken und golden gestreiften Zweiteilern mit schmalen schwarzen Krawatten und mit Seidenschal, wurden die Männermodels, die die "Dolce"-Kollektion in Mailand vorführten auf den Catwalk geschickt, bejubelt und beklatscht.

Gettynaomi145 APFboxershor145
(C)AP

Dann kam Naomi in Boxer-Shorts
Gar kein Ende wollte der Applaus allerdings nehmen, als Naomi Campbell den Laufsteg betrat. In Boxershorts, kleinem Sptitzen-BH und einem ausladend weiten Herren-Bademantel lief sie wie eine Boxerin zum Ring über den Catwalk. Dieser weibliche Aufputz gab der Männer Fashion Show natürlich den besonderen Glanz. Frauen müssen eben überall dabei sein...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen