New Faces - Models dürfen heute Makel haben New Faces - Models dürfen heute Makel haben

Neue Topmodels

© www.pps.at

 

New Faces - Models dürfen heute Makel haben

Als in den 90er Jahren die Supermodels erfunden wurden, zählte nur eines - atemberaubende Schönheiten und Makellosigkeit. Heute beherrscht eine neue Generation von Mädchen die Laufstege. Es zählt Individualität und kleine Schönheitsfehler. Eigenwillige Gesichtszüge machen den Look der neuen Topmodels erst interessant. Die Zeit der klassischen Beautys scheint vorbei zu sein.

Ausdrucksstark und speziell
Das puppenhafte Märchen-Gesicht einer Lily Cole mit feuerroten Haaren oder die riesigen Augen einer Gemma Ward oder die leicht asymmetrischen Züge einer Irina Lazareanu lieben die Designer. Nicht zu vergessen ist Agyness Deyn, die mit ihrem ganz speziellen Look plötzlich in die Modewelt wirbelte und sämtliche Scharen an wasserstoffblonden androgynen "Agy-Kopien" hervorbrachte.

slideshowsmall

Das Ende der Perfektion
Modeschöpfer verlangen nach ausdrucksstarken, nicht perfekten Gesichtern, die mit ihrem eigenwilligem Stil genau in das Konzept ihrer Kreationen passen. Das gewisse Etwas und die spezielle Schönheit und eine ästhetische Individualität zeichnen den neuen Model-Kult aus. Trotz einiger sogenannter Schönheitsfehler sind die neuen Mädchen genauso schön wie ihre Supermodel-Vorfahren - nur eben auf ihre eigene spezielle Art.

Hier ein paar der neuen Superstars des Fashionbusiness:

Lily Donaldson
lilyd260

Die schöne Blondine wurde 2003 in London von einem Modelscout entdeckt und es folgten zahlreiche Kampagnen für Burberry, Dolce & Gabbana und Dior, sowie viele Catwalk-Buchungen und Cover-Shootings.

Jessica Stam
jessica260

Die hübsche Kanadierin gewann den "Los Angeles Model Look Search" im Jahre 2002 und dann folgte eine Bilderbuchkarriere. Namhafter Modehäuser buchten Jessica und sie war in Kampagnen von Labels wie Marc Jacobs und Miu Miu zu sehen.

Lily Cole
lily260

Das rothaarige Mädchen mit dem märchenhaften Gesicht wurde schon mit 14 Jahren in einem Londoner Fastfood-Restaurant entdeckt. Lily Cole begeisterte mit ihrem "Porzellanpuppen-Gesicht" Modemeister wie Galliano, Gaultier oder McQueen. Außerdem machte sie Kampagnen für Moschino, Chanel und Prada.

Irina Lazareanu
irina260

Bekannt wurde die eigenwillige Schönheit als Ex-Freundin von Pete Doherty. Angeblich hat Kate Moss selbst dafür gesorgt , dass Irina als Model bekannt wurde. Heute darf sich Irina soga Karl Lagerfelds Muse nennen. Die Kanadierin mit ihrem individuellen rockig-angehauchten Stil war das Gesicht von Joop und Kate Moss' Top-Shop-Kollektion, zusätzlich folgten unzählige Catwalk-Auftritte.

Gemma Ward
gemma260

Die Australierin mit dem unglaublich kindlichen Gesicht ist eines der erfolgreichsten Models heute. Schon mit 15 Jahren wurde sie als Zuschauerin eines TV-Model-Contests entdeckt. Seitdem ist Gemma läuft auf sämtlichen Runways und ist in Kampagnen wie Prada und Versace zu sehen. Zudem zierte sie schon zahlreiche Covers von Modemagazinen.

Lydia Hearst

lydia260

Die amerikanische Verlagserbin hatte ihr Debüt bei der Modewoche in New York für Zang Toi 2003. Werbekampagnen für unter anderem Clinique, DKNY, Louis Vuitton oder Prada folgten. Auch den Lifeball 2008 beehrte Lydia das Model.

Agyness Deyn

agy260

Die blonde Britin gilt als Rock'n'Roll-Model und Shooting-Star. Plötzlich läuft die androgyne Blondine für namhafte Designer bei Fashion-Shows und warb für Giorgio Armani oder Mulberry. Das Cover der Mai-Ausgabe 2007 der US-VOGUE zierte sie neben Kolleginnen wie Raquel Zimmermann und wurde als neues Supermodel gefeiert.

Foto:(c) www.pps.at (8)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen