Österreichs beste Restaurants

A-la-Carte

Österreichs beste Restaurants

Seiten: 123

Ein TV-Star kocht ganz Österreich ein. So könnte man das Ranking des neuen À-la-carte-Guides 2011 (D+R-Verlag, um 25 Euro) auf den Punkt bringen. Denn der urige Tiroler Alexander Fankhauser, der jeden Tag in Frisch gekocht mit Andi & Alex auf ORF 1 kocht, ist Aufsteiger des aktuellen Restaurants-Rankings.

Im Vorjahr noch mit vier Sternen und 91 Punkten prämiert, verbesserte er sich gleich um sechs Punkte. Der schlagfertige Tiroler hat nun fünf Sterne und 97 Punkte. Nur mehr ein Punkt trennt ihm vom ersten Platz, den nach wie vor der Gourmettempel Steirereck inne hält.

Sieger-Typ
Seine erste Reaktion auf die frohe Botschaft ist gewohnt frech: "Das passt, das habe ich mir eigentlich eh immer so gedacht."

Die Doppelbelastung zwei Mal im Monat nach Wien für die TV-Aufnahmen zu fliegen und in Hochfügen im Zillertal ein 5-Sterne-Hotel samt Gourmetrestaurant zu führen, steckt Fankhauser offenbar leicht weg. "Ich fahre lieber in der Küche doppelgleisig als bei den Frauen," verrät Fankhauser lachend sein Erfolgsgeheimnis.

Tiroler Gerichte
Seine Küche trägt eine besondere Handschrift: Der Starkoch versteht es wie kein anderer Tiroler Klassikern einen ganz modernen Touch zu verleihen. So serviert er Bitter Lemon mit Speck oder gebratenen Rochenflügel mit Grammelpolenta.

Aufsteiger Nr. 2
Noch einem zweiten Koch aus dem Westen ist das Kunststück gelungen, sich gleich um sechs Punkte zu verbessern. Herdvirtuose Gustav Jantscher kocht in Schruns im Restaurant Edel-Weiß. Über ihn schreibt der À-la-carte-Führer: "Regionale und mediterrane Grundprodukte dienen diesem kompromisslosen Perfektionisten als Basis für seine mit überwältigender Kreativität interpretierte klassische Küche, in der ein jeder Gang mit Einfällen nur so gespickt ist." So verwöhnt er seine Gäste mit edler Currywurst vom Milchkalb oder Zunge mit Krentortellini.

Ranking
Hinter den beiden Aufsteigern rangieren die üblichen Verdächtigen: Johanna Maier, Lisl Wagner-Bacher und Walter Eselböck. Die Brüder Obauer wurden leicht abgewertet.

Auf der nächsten Seite sehen sie das Ranking der Top-Gourmet-Tempel Österreichs.

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen