Bunte Drucke & schmale Taille

Sommer 2010

© Reuters

Bunte Drucke & schmale Taille

Alle Fotos von der Paris Fashion Week finden Sie auf www.madonna24.at!

Der nächste Sommer wird gut gelaunt und leicht - zumindest sieht es bei den Pariser Modeschauen danach aus. Das französische Traditionshaus Rochas stellte am Mittwochabend eine Kollektion mit schwingenden Kleidchen und bunten Drucken vor. Statt auf hohen Absätzen führten die Models die Kleider in flachen Sandalen vor, die Taille war mit einem Gürtel betont. Der italienische Designer Marco Zanini sagte, er habe sich bei den Farben von den früheren französischen Kolonien inspirieren lassen und an Indochina gedacht - heraus kamen "satte, sinnliche Farben".

Neben Rochas zeigten ein Dutzend weitere Häuser die Modelle für Frühjahr und Sommer 2010, unter ihnen Felipe Oliveira Baptista aus Portugal und die französische Modemacherin Anne-Valerie Hash. Am Donnerstag standen unter anderem die Schauen von Balenciaga, Balmain und Nina Ricci auf dem Programm. In den nächsten Tagen zeigen Dutzende weitere Häuser wie Christian Dior, Vivienne Westwood und Haider Ackermann sowie die deutschen Labels Bernhard Willhelm und Wunderkind ihre neuen Kollektionen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen