Paris Hilton präsentiert ihre Paris Hilton präsentiert ihre

Ziemlich daneben

© www.photopress.at

© www.photopress.at

Paris Hilton präsentiert ihre "Tussen-Taschen"

Paris Hilton ist ja nicht gerade bekannt für ihr außergewöhnliches Stilbewusstsein. Während der "Copenhagen Fashionweek" stattet die Hilton Dänemark einen Besuch ab. Die Millionenerbin, will nach ihrer eigenen Schuhkollektion diesmal ihre eigene Taschenkollektion unters Volk bringen.

Paris Hilton als Marke
Paris will noch mehr Kohle scheffeln und hat dafür sogar ihren Namen verkauft. Die Brüder Jens Peter und Michael Faurholdt Friis haben der Hilton nämlich ihren Namen abgekauft um unter dem Label "Paris Hilton Europe" jede Menge Handtaschen zu verscherbeln. "Binnen zwei Jahren haben wir Kontakt zu Distributoren auf 23 Märkten aufgebaut", erzählte Michael Friis der dänischen Wirtschaftszeitung Børsen.

Goldgrube?
Ein bißchen grantig und lustlos präsentierte das Luxusgör der versammelten Medienschar die Kreationen die unter ihrem Namen verkauft werden sollen. Funkelnd, golden, niedlich und ein wenig tussig - so wirken die Designs - also eh fast so wie Paris.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen