Polen: Reycling Mode und Nacktpopo

Kreativ

© APA

Polen: Reycling Mode und Nacktpopo

Alufolie, Buntpapierreste, Fetzen von Seidenpapier und scharfkantige Goldfolien waren die Materialien, die die Studenten der Modeschule "SAPU" in Krakau zur Verfügung gestellt bekamen um ihre Fantasie spielen zu lassen. Eine kunterbunte und sehr witzige Modeschau kam zustande.

Die Outfits wirken zwar mehr wie Bastelarbeiten als Mode, aber wann, wenn nicht während der Ausbildung kann man sich in einem Kreativberuf richtig austoben? Bei einer Kreation ging der Designerin das Papier aus. Das Resultat war dennoch der Renner der Schau und bekam tosenden Applaus. Grund: Der Po blieb unbedeckt...

Klicken sie sich durch die Bilder!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen