"> Prater Wien: Schwarze Mamba als neue Attraktion
Schwarze Mamba als neue Prater-Attraktion

"Höllen"-Fahrt

Schwarze Mamba als neue Prater-Attraktion

Leopoldstadt. Die Schwarze Mamba ist das neueste „Höllen“-Fahrgerät im Wiener Prater. Mit einem Tempo von 80 km/h werden die „Passagiere“ 40,6 Meter in die Höhe geschleudert.

Nichts für schwache Nerven
Das ist nichts für schwache Nerven: Da sich die Mamba schlangenförmig bewegt, wissen die Fahrgäste nie, in welche Richtung sie in die Luft gewirbelt werden. Eine Fahrt mit der Riesen-Schlangen-Schaukel kostet 5 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen