Raquel ist raus-Dita von Teese kommt

Klum-Show

© prosieben

Raquel ist raus-Dita von Teese kommt

Zeig den Hass! Schrei Dich frei! Lass es raus! So begann die 11 Folge von Germanys Next Topmodel. Unter Rolfs Anleitung, dem die berührenden Aktionen, die die Mädchen im „Lass es raus“-Training setzen selbst die Tränen in die Augen trieben, sollten die Models mal ganz sie selbst sein und ihren Aggressionen freien Lauf lassen.

Da blieb kein Auge trocken
Die next Topmodels prügelten und schrien auf den, von einer ihrer Kolleginnen gehaltenen Polster ein. Nur Gisele machte es auch diesmal anders-sie schrie nicht, sie schlug nicht, sie redete nur mit dem Kissen. Beim Stuntgirl-Training, das als Vorbereitung für einen zu drehenden Aktion Werbespot, unter der Anleitung von "Matrix reloaded"- Star Daniel Bernhard, absolviert wurde, zeigten fast alle Models echten Kampfgeist. Nur Küken Jenny wollte das Show-Catchen nicht so gut gelingen.

Juwelen-Challenge
Körperbeherrschung war bei der Laser-Challenge gefragt. Die Models robbten in silbernen Catsuits wie Juwelendiebinnen, mehr oder weniger elegant durch einen Parcours aus Laserstrahlen. Der Preis: Ein Collier und ein Schmuck-Gutschein über 10.000 Dollar. Die einzigen drei die sich als Schlangenfrauen bewiesen und zur Schatulle vordrangen waren Karolin, Wanda und Gisele. Karolin gewann den wertvollen Preis.

Auf der Seife für Mc Donalds
Mac Donalds Casting für den deutschen Markt- Deutsche Jung-Models, die sich auf Englisch vorstellen sollen und das in L. A. vor einer einschüchternden Casting Crew können schnell mal auf der Seife stehen. Da standen die next Topmodels auch und erzählten von ihren Haustieren und davon, dass sie gern Burger essen. „I love Mc Donalds“ war, was Gisele herausbrachte, aber immerhin ohne zu weinen. Das Rennen machten dann Karolin, Christina und Wanda, die als Tomaten, Gurken und Käse für Mc Donalds den Burger mimen durften.

Heidi wollte Stunk
Sexy, sexy, sexy-Heidi Klum tauchte in der Model Villa auf, aber nur um mal ordentlich Stunk zu machen. Nachdem sie im Kühlschrank der Mädels Dickmacher gefunden hatte wurde Laufstegtraining angesetzt und die Klum konnte zeigen was sie kann. Dann versuchte Heidi Zwiespalt und Neid unter die Mädels zu bringen indem sie ihnen den Auftrag gab zu entscheiden welche fünf von den sieben zum nächsten Casting gehen dürfen.

Lesen sie auf der nächsten Seite weiter!

Heidi hoffte auf Zickenkrieg
Die Mädchen versuchten sich zu arrangieren. Gisele wollte den anderen den Vortritt lassen um sich besser in die Gruppe zu integrieren. Kein Streit, kein Zickenkrieg, kein Augenauskratzen. Das gefiel der Klum so gar nicht gut. “Ihr zeigt zu wenig Kampfgeist“, wütete sie? „Wann hauen sich die endlich in die Fresse?“ hat sich Klum dann beim Einschlafen gefragt.

Models werden zu Lara Croft
Was Heidi von den Mädchen schon in der Villa erwartet hatte sollten sie dann beim Werbedreh für einen Energy-Drink am nächsten Tag unter Beweis stellen und zwar als schleichende, fightende Lara Crafts.

Peinlicher Werbe-Regisseur vermiest die Stimmung
So sympathisch und freundlich sich der wirkliche Star und Gast-Juror Daniel Bernhard mit den Mädchen auseinandergesetzt hatte so armselig und unprofessionell gab sich der unbekannte Werbe- Regisseur Thomas Job. Arrogant und auf unvergleichlich widerwärtige Art verunsicherte er die Mädchen schon in den ersten Minuten ihres Auftretens vor der Kamera. Er hat scheinbar noch nicht gelernt, dass man als Regisseur nicht nur lustige Kapperln, lustige Schals und Sonnenbrillen tragen muss, sondern auch auf die Darsteller eingehen sollte. Ob er das Thema der Show richtig verstanden hat war nicht ganz klar. Sei intellektuelles Resumme war jedenfalls, dass die Mädchen blutige Anfängerinnen sind.

Raquel ist raus-Dita von Teese kommt
Nach Hause fahren muss Raquel. Janina und Jenny haben’s knapp geschafft in die nächste Runde zu gehen. Die noch in der Show verbliebenen sechs Models werden nächste Woche von Dita von Teese gecoacht. Die hat nämlich was "sexy, sexy, sexy" betrifft eindeutig mehr drauf als Heidi Klum.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen