Riesenansturm auf H&M in Tokio Riesenansturm auf H&M in Tokio

Shop-Eröffnung

 

© AP

Riesenansturm auf H&M in Tokio

Die neue Commes des Garcons-Kollektion von Rei Kawakubo hängt ab Donnerstag den 13. November in allen H&M-Filialen weltweit.

Einzigartiger Ansturm
In Tokio's Shopping district Omotesando hat am Samstag den 8.Nov. der zweite Store des schwedischen Textil-Riesen Hennes&Mauritz mit der begeehrten Comme des Garcons-Kollektion eröffnet. Der Ansturm war einzigartig. Lange Schlangen bildeten sich vor dem Geschäft.

Securities waren im Dauer-Einsatz
Alle wollten einen Blick auf die Commes des Garcon-Modelle werfen, die die Gründerin und Chefdesignerin des japanischen Luxus-Labels, Rei Kawakubos für H&M entworfen hat. Japan ist das Heimatland Rei Kawakubos und somit der richtige Ort um die Kollektion zum ersten Mal zu lancieren. Securities waren vor dem frisch eröffneten Geschäft positioniert und hatten Mühe die Massen im Zaum zu halten. Am 13. November ist es in Wien soweit. Ob der Ansturm auch so groß sein wird?

APFkawab400
Rei Kawakubo freut sich über das rege Interesse der Medien. (c)AP

Damen, Herren, Kinder und Parfum
Rei Kawakubo wird für die Textilkette eine Damen- und Herrenkollektion sowie einige Artikel für Kinder entwerfen. Die Kollektion umfasst außerdem eine Auswahl an Accessoires und einen exklusiven Duft für Damen und Herren.

Kreativität und Business
"Das Gleichgewicht zwischen Kreativität und Business zu meistern, lag mir schon immer am Herzen. Das ist eine Herausforderung, obwohl meine oberste Priorität immer schon der Kreativität galt. Die Zusammenarbeit mit H&M ist für mich eine wunderbare Gelegenheit - sie gibt mir die Möglichkeit, diese Aufgabe an seine Grenzen zu bringen und zu versuchen, sie zu lösen", sagt Rei Kawakubo zu ihrer neuen Herausforderung.

APFTupfenteil400
Diese getupften Jäckchen werden schon bald begeehrte Objekte sein: (c)AP

Freude bei H&M
"Rei Kawakubo steht bereits seit langem ganz oben auf unserer Wunschliste - daher freuen wir uns umso mehr darüber, dass sie einer Zusammenarbeit mit H&M zugestimmt hat. Wir haben größten Respekt vor Rei Kawakubos Modephilosophie und bewundern ihren kunstvollen Designansatz, der die tief verankerten Strukturen der Modewelt hinterfragt", erklärte Margareta van den Bosch, Creative Advisor von H&M.
Am Donnerstag den 13. Nov. ist es auch in Österreich soweit. Wir können Comme des Garcon bei H&M shoppen... Klicken Sie durch die Diashow!

Foto:(c)AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen