Run auf Christbäume hat begonnen

Bald ist Weihnachten

© Bruna

Run auf Christbäume hat begonnen

Döbling. O Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter? In zwei Wochen ist Weihnachten und nun geht auch der Run auf die Christbäume los. Offiziell startet der Christbaumverkauf erst am Sonntag (12. 12.). Doch einige Händler bringen schon jetzt ihre Tannen an die Wiener.

Schon geöffnet
So auch Andreas B., der sein Baumstandl direkt vor dem Studentenheim in der Billrothstraße hat: „Es ist einiges los. Die Leute kaufen schon jetzt ihre Christbäume.“ Insgesamt gibt es 334 Christbaummärkte in Wien.

„Darüber hinaus gibt es noch etliche Baumstandln auf Privatgrund, wie auf Supermarkt- oder Baumarktparkplätzen, die teilweise bereits schon jetzt offen sind“, so Alexander Hengl vom Wiener Marktamt.

Große Bäume teuer
Und wer unbedingt einen großen Christbaum möchte, muss heuer besonders tief in die Tasche greifen. Die Preise liegen bei 10 bis 40 Euro pro Meter. Doch Lichterketten bringen jauch den kleinsten Christbaum zum Strahlen.

Übrigens: Mehr als zwei Millionen Christbäume werden heuer zu Weihnachten bei den Österreichern wieder für X-mas-Flair sorgen.

Teurer Baum
Nordmannstanne


Heimische Nordmannstannen, Preis: 10 bis 40 Euro pro Meter.
Blaufichten
Preis: 7 bis 14 Euro pro Meter.
Christbaum-Bilanz
Rund 2 Millionen Christbäume werden jährlich in Österreich verkauft. 1 Million stammt davon aus NÖ.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen