Russische Tränen trockneten rasch

Party

© GEPA

Russische Tränen trockneten rasch

Als Fashion TV-Boss Adam Lisowski zum Fest ins Wiener Palais Coburg lud, war klar: hier geht die Post ab. Lauter hübsche Damen verwirrten die Herren der Schöpfung, die an diesem Abend aber nur eines im Kopf hatten: Fußball. Gerade aus der EURO – gegen Spanien – ausgeschieden, Russlands Star-Kicker Andrej Arschawin (27). Seine Tränen trockneten schnell, denn schließlich wurde er vor von einem Leidensgenossen, Austro-Spieler Sebastian Prödl, getröstet. Top-Party mit: Franz Klammer, Miss Austria Marina Schneider.

Bildhübsche Models präsentierten eine Kollektion des bekannten Designers Thang de Hoo und von la Perla. Ein Höhepunkt des Abends war die Wahl zur Miss Fashion TV Europe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen