Start für 40 Rote Nasen-Läufe

Laufen für den guten Zweck

Start für 40 Rote Nasen-Läufe

Es geht um den guten Zweck: Am 16. September starten mit einem großen Eröffnungsfest im Wiener Prater die diesjährigen Rote Nasen Läufe. Rund 40 weitere derartige Veranstaltungen folgen bis Ende Oktober österreichweit. Sie werden in Kooperation mit dem Allgemeinen Sportverband Österreichs (ASVÖ) durchgeführt. Für jeden zurückgelegten Kilometer unterstützen Sponsoren die Arbeit der Clowndoctors für kranke Kinder, Senioren, Rehab-Patienten und behinderte Menschen.

Punkte sammeln

Alle Teilnehmer bekommen mit ihrem Startpackage auch einen Stempelpass, in dem die gesammelten Kilometer eingetragen werden. Diese werden nach den Läufen gezählt und von den unterstützenden Unternehmen gesponsert, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Bei Hindernisparcours etc. kann man noch zusätzlich Punkte sammeln.

Der Start: Eröffnungsfest in Wien am 16. September von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr bei der Prater Hauptallee auf Höhe Meiereistraße. Dort gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm. Die Startspende beträgt vier Euro für Kinder und Jugendliche (sechs bis 17 Jahre, für Erwachsene neun Euro - genauere Details und Online-Anmeldung: http://www.rotenasenlauf.at).
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen