Topmodel, Kleiderständer oder missbrauchtes Kind?

14jährig

© screenshot

Topmodel, Kleiderständer oder missbrauchtes Kind?

Sydney -Ein 14-jähriges polnisches Model wird nach einem Aufschrei der Empörung in Australien nun doch nicht Aushängeschild der Rosemount-Modewoche Ende April in Sydney.

Kindesmissbrauch?
Nach Vorwürfen wegen Kindesmissbrauchs setzten die Organisatoren am Freitag das Mindestalter auf 16 fest. Monika Jagaciak, die als Top-Model schon engagiert war, wurde ausgeladen. Veranstaltungschef Simon Lock hatte kurz zuvor noch versucht, den Einsatz junger Models zu verteidigen.

monica290

(c)imageshock.us

Designer wollen nur Kleiderständer
"Die Designer mögen diese Models einfach als Kleiderständer, sie wollen absolut nicht ihre Sexualität ausbeuten." Jagaciak hat schon im weißen Badeanzug unter der Dusche posiert - ein Bild, das australische Medien zur Bebilderung der Kontroverse gerne nutzten.

Kate Moss war auch mit 14 schon Model
Ein ungewöhnlicher Schritt - wenn sich daran erinnert, dass Kate Moss etwa bereits im zarten Alter von 14 Jahren ihren Vertrag bei Calvin Klein unterzeichnete.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen