Topmodel Sara posiert für Lambertz

Kalender-Shooting

© Lambertz

Topmodel Sara posiert für Lambertz

Die Gewinnerin der vierten Staffel von Germany's Next Topmodel, Sara Nuru, hat seit dem Ende der Show viel zu tun: Jobs in Köln, Berlin und München hielten die 19-Jährige auf Trab. Jetzt wurde die Schöne in Mailand für den neuen Lambertz-Kalender geshootet.

Designerladen als Shooting-Set
Als Location diente dem Starfotofgraf Amedeo M. Turello, der schon Modelgrößen wie Eva Herzigova, Naomi Campbell und Tatjana Patitz vor der Linse hatte, das exklusive Möbelhaus von Designer Marco Belloni. Hier sind oftmals Promis wie Silvester Stallone zu Gast, um für mehrere zehntausend Euro das ein oder andere Möbelstück zu erwerben.

Nicht im Handel erhältlich
Der Kalender des deutschen Süßwarenherstellers ist weltweit berühmt und nicht käuflich erwerblich. Nur ausgewählte Freunde und Geschäftspartner des Lambertz-Chefs Dr. Hermann Bühlbecker bekommen eines der begehrten Stücke. Unter diesen Freunden sind keine Geringeren als Fürst Albert von Monaco, Bill Clinton oder Schriftsteller Paulo Coelho.

Sara mit internationalen Topmodels
Ende November oder Anfang Dezember wird der Kalender, für den auch das deutsch-iranische Topmodel Shermine Sharivar und Chris de Burgh Tochter und "Miss World 2003" Rosanna Davison vor der Kamera standen, herauskommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen