Trashige Showgirls und feinstes Retro-Design Trashige Showgirls und feinstes Retro-Design

Aus alt mach neu

© Getty

© WireImage.com

Trashige Showgirls und feinstes Retro-Design

Bunt, glitzernd, trashig und fröhlich präsentierte sich die Fashionshow von David Jones "Summer in the City" Fashionshow in Sydney, Australien. Das australische Topmodel Miranda Kerr, die unter anderem auch für Victoria Secret über den Laufsteg stolzierte, ist das neue Aushängeschild von David Jones.

Retro-Design mit neuem Gesicht
Gestreifte farbenfrohe Tellerröcke im 50er Jahre Stil, inklusive hipper Ray Ban-Sonnenbrille und weibliche Sakkos zeiget Trelise Cooper. In glamourösen funkelnden Minikleidern ließ Designerin Collette Dinnigan ihre Models über den Laufsteg laufen. Models als Showgirls mit Feder-Kopfschmuck und Rüschenbesatz, verkleidet, zeigte "Jets" bei seiner Show. Retro-Design mit Charme - so lautete die Devise in Sydney.

Futuristische Hippies
Die Blumenkinder der 60er ließen auch diesmal die Designer nicht uninspiriert - lange schwingende Kleider mit verzerrten Mustern, mit breiten Glitzer-Gürteln als Accessoire oder aufgedruckten Riesenpunkten - verliehen dem Hippie-Look eine moderne Note.

Neo-Testimonial
Das australische Supermodel Miranda Kerr absolvierte ihr Debüt als Laufstegschönheit für David Jones und überzeugte mit ihrer natürlichen kindlichen Ausstrahlung, der man einen gewissen Sexappeal dennoch nicht abstreiten kann.

Foto: (c) Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Mehr lifestyle-News

"Microblading"

Der neue Augenbrauen-Trend

AUSTRIA CAMPUS

.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen