Sonderthema:
Zwei Millionen im Kaufrausch

Umtausch, Ausverkauf

© TZ Österreich/Pauty

Zwei Millionen im Kaufrausch

Am 27.12. ist einer der stärksten Einkaufstage des Jahres. Denn Gutscheine und zu Weihnachten verschenktes Geld treiben die Schnäppchenjäger in Einkaufsstraßen und Shopping-Malls. Die Elektrohandelskette MediaMarkt öffnet, wie in den letzten Jahren, die Rollbalken bereits um sechs Uhr in der Früh. Im Vorjahr waren am ersten Tag nach den Weihnachtsfeiertagen rund zwei Millionen Österreicher shoppen – für heuer wird mit einem ebensolchen Ansturm gerechnet. Die Schnäppchenjagd hat einen Grund. So gibt es bei MediaMarkt Topangebote: z. B. den Samsung LE46C530 Full HD-Fernseher mit 46 Zoll um 555 Euro. Auch bei Notebooks und Haushaltsartikeln gibt es ab 27.12. Niedrigpreise.

Kaufrausch nach den Feiertagen geht voll los
Bei der Möbelkette XXXLutz kommen am ersten Einkaufstag üblicherweise rund 300.000 Kunden in die Filialen. Im Ausverkauf gibt es zudem jetzt Rabatte bis 50 Prozent. Auch in der Wirtschaftskammer wird bestätigt: "Der heutige Umsatz wird so hoch sein wie an den stärksten Einkaufssamstagen.“

Der Ausverkauf startet jetzt flächendeckend
Im Textilbereich und beim Sportartikelhandel rüstet man sich bereits für den Ansturm zum Ausverkaufsstart. Bei Sports Experts spart man jetzt die Mehrwertsteuer – minus 20 Prozent auf alles. Heute beginnt weiters das große Umtauschen, denn nicht jeder Österreicher fand das Passende unter dem Weihnachtsbaum. Hier gilt: Rechnung und Originalverpackung aufheben und möglichst rasch zum Händler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen