Schrill

Schrill

Vogelkäfig statt Kleid,Mode oder Verkleidung?

Von Mode oder Trend kann hier nicht die Rede sein, dafür bringt die Kollektion von Agatha Ruiz de la Prada Farbe ins triste Grau des ausklingenden Winters. Hauptsache schrill und bonbonfarben und alles ist bunt und wunderbar. Zweimal jährlich präsentiert auch die farbenmutigste aller Designerinnen in Mailand ihre neue Kollektion.

Baguette-Hut als Hingucker
Es ist nicht wirklich eine Überraschung wenn de la Prada ein Baguette oder ein Vogelnest inklusive Eier drin zum Hut macht, oder einen metallenen Vogelkäfig zum Kleid ummodelliert. Laut, schrill, frech und verspielt, wie wir es von de la Prada gewöhnt sind, ist auch ihre Herbst/Winter Kollektion 2009/10 geworden.

Mut zur Extravaganz
Ob nun die Spiegeleier am karierten Rock oder die Klaviertasten auf der bodenlangen Robe im Kimono-Stil, die Sachen zählen zu den begehrten Stücken von Mädchen und Frauen, die ein Faible für extravagante Kleidung haben. Wer's eher dezent mag und nicht als Fantasiewesen oder Clown rumlaufen will, lässt lieber die Finger von Agatha Ruiz de la Prada und greift eher zu Miucca Prada.

Foto:(c) APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen