Vorarlberger zum

Wahl

© APA

Vorarlberger zum "Mister Austria 2007" gekürt

Ein 21-jähriger Vorarlberger ist zum schönsten Mann Österreichs im Jahr 2007 gekürt worden. Stefan Köb aus Wolfurt wurde in der Nacht auf Sonntag in Linz zum "Mister Austria 2007" gewählt. Der Restaurantfachmann siegte vor dem 20-jährigen Angestellten Matthias Grassl aus Oggau (Burgenland) und dem Oberösterreicher Peter Affenzeller aus Alberndorf.

Der schönste Mann Österreichs ist 1,87 Meter groß, wiegt 78 Kilogramm, hat braune Augen, dunkelbraune Haare und ist Löwe im Sternzeichen. Den Grundstein für seinen Sieg legte Köb im zweiten Wertungsdurchgang, in welchem er als Show-Barmixer brillierte und als einziger Kandidat des Abends von allen neun Juroren die Höchstnote sechs bekam.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen