Vorsicht! Hier lauern Kalorienfallen

"Light"-Produkte

© Getty Images

Vorsicht! Hier lauern Kalorienfallen

Achtung vor Diät-Eis. Lust auf Süßes, aber Kalorien sparen? Da bieten sich doch Diät-Schokolade und kalorienarmes Eis oder Fruchtjoghurt an. Aber Vorsicht: Light ist nicht immer light.

Zucker statt Fett
Denn in fettarmem Joghurt steckt statt Fett oft viel Zucker, der sich in der Fruchtzubereitung verbirgt. Die Alternative zu den Light-Produkten aus dem Supermarkt: fettarmes Joghurt natur oder Magertopfen. Obst liefert neben der gewünschten Süße und dem Fruchtaroma noch Vitalstoffe.

Diät-Eis kein Schlankmacher
Auch sogenanntes „Diät-Eis“ ist nicht wirklich ein Schlankmacher. Es wird mit „Diabetiker-Zucker“ hergestellt, und der hat genauso viele Kalorien wie normaler Haushaltszucker. Das gilt auch für Diabetiker-Schokolade oder Backwaren.

Achtung auch vor künstlichem Süßstoff
Bei Diät-Produkten kann aber auch künstlicher Süßstoff zum Einsatz kommen. Und dieser erschwert indirekt die Gewichtsabnahme. Für eine langfristig gesunde und figurbewusste Ernährungsweise ist es wichtig, die eigene Sensibilität für Süße zu trainieren. Dies wird durch regelmäßigen Süßstoffgebrauch verhindert. Grund: Sie gewöhnen sich an den ex­trem süßen Geschmack von Schokolade.

Lieber Kaffee statt „Energy“-Drinks
Weniger zu essen, kann schlapp machen. Dann soll ein Energy-Drink den Kick geben. Aber Achtung: Der darin reichlich enthaltene Zucker in flüssiger Form erhöht blitzschnell den Insulinspiegel im Blut. Das fördert die Fettspeicherung.

Wer mit seinen Kilos im Kampf liegt, sollte auch nicht bedenkenlos bei Fruchtsäften und Salat zugreifen. Säfte sind schnell getrunken und liefern jede Menge Kalorien. Und Salat macht nur dann schlank, wenn er ohne fette Salatsoße gegessen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen