Warum stylen sich Stars wie keusche Gouvernanten? Warum stylen sich Stars wie keusche Gouvernanten?

Fad!

© Wireimages.com/Getty

© Wireimages.com/Getty

Warum stylen sich Stars wie keusche Gouvernanten?

Grau, Grau und noch mal Grau schien die geheime Abmachung gewesen zu sein, die die Stars und Promis getroffen haben, bevor sie sich auf den Weg zu den Fashion- Weeks in Paris, Mailand und New York gemacht hatten. Die Modewochen sind vorbei, die Sommertrends sind da, aber der Blick auf die Aufmachungen der Schönen, Begabten und Reichen lässt uns das, bei den Modeschauen Gesehene sehr nüchtern betrachten.

Wer trägt die neue Mode!
Wer soll sie den tragen, die sündteuren Modelle von Dior, Galliano, Gucci, Hermes, Louis Vuitton und Konsorten, wenn nicht die, die sich's leisten können weil sie schön genug, schlank genug und betucht genug sind um in die bunten, glitzernden, schillernden und sexy Luxus-Modelle der internationalen Modeindustrie zu passen.

Lauter verschämte Gouvernanten
Das prominente First Row -Publikum kam aber beinhart im verschämten Gouvernanten-Stil daher. Selbst Dita von Teese, sah in dem grauen Kostüm, dass sie zur Christian Dior-Schau trug aus wie ihre eigene Großmutter- Lippenstift, Puder und Wespentaille taten natürlich das ihre, um diesen Eindruck wieder zu relativieren, aber das Outfit...naja.

Ein Horror-Auftritt- Schiffer im Gips
Wie zwei Kindermädchen aus einem Horror-Thriller traten Claudia Schiffer und Eva Herzigovina Hand in Hand auf. Eva trug zwar Prada, den Sex , den Witz und das "teuflische", das das Outfit in der vergangenen Saison auf dem Laufsteg gehabt hatte, ließ das Topmodel jedoch niemanden spüren. Von Claudia Schiffer gar nicht zu reden, die wie ein eingegipster Stock an Herzigovina lehnte.

Ausnahmen bestätigen die Regel
Zum Glück gab es ein paar Ausnahmen. Stars, die ihre Trendsetter-Aufgabe im Fashion-Business ernst nehmen und die Designer, die auf Promis als Werbeträger zählen müssen, nicht so grausam im Stich ließen wie es viele ihrer Kollegen es taten. Rihanna kam in Gucci-Stiefeln mit langen Fransen zur Gucci-Schau und auch Zoe Kravitz war eine tolle Ausnahme - Im Chanel-Hahnentritt-Mini kam sie zu Chanel.

Liz Taylor ist seit 1000 Jahren chic.
Jemand auf den seit 1000 Jahren schon Verlass ist, ist Liz Taylor. Sie glitzerte und funkelte mit Pelz behängt aus ihrem Rollstuhl heraus. Sie wird wohl nie jemand mit einer spießigen Gouvernante verwechseln auch wenn sie auf einer Bahre zur Show getragen wird.

Klicken Sie durch die Diashow!

Foto:(c)Wireimages.com/Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen