Was Star-Köche zu Weihnachten auftischen

Weihnachtsmenü 2011

Was Star-Köche zu Weihnachten auftischen

Traditionell. Noch keine Idee, was zu Weihnachten auf den Tisch kommt? Wir haben bei heimischen Star-Köchen nachgefragt, womit sie heuer ihre Liebsten überraschen. Mit überraschendem Ergebnis: Einfach und klassisch liegt bei Herd-Künstlern im Trend.

Diashow Die schönsten Weihnachts-Tische

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Heuer sind antiksilberne Deko-Elemente der Hingucker.

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Die Expertin rät: Maximal zwei Farben bei der Dekoration kombinieren.

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Alle Produkte erhältlich bei Suppan & Suppan Wien (www.suppanundsuppan.at)

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Alle Produkte erhältlich bei Suppan & Suppan Wien (www.suppanundsuppan.at)

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Alle Produkte erhältlich bei Suppan & Suppan Wien (www.suppanundsuppan.at)

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Alle Produkte erhältlich bei Suppan & Suppan Wien (www.suppanundsuppan.at)

Deko-Ideen für eine festliche Tafel

Alle Produkte erhältlich bei Suppan & Suppan Wien (www.suppanundsuppan.at)

1 / 7

Erstaunlich einfach
Nehmen wir beispielsweise Alex Fankhauser. Den Tiroler Part von Andi & Alex reißt es zu Weihnachten um: „Der Betrieb hat offen, ich koche zuerst für die Gäste ein Weihnachtsmenü, privat gibt es dann traditionell Zillertaler Würstelsuppe!“ Kollege Andi Wojta aus Wien liebt es detto erdig: „Seit 40 Jahren kommt bei uns gebackener Weihnachtskarpfen mit Erdäpfelsalat auf den Tisch!“ Karpfen mögen auch die Eselböcks. Und anschließend Zünftiges: „Nach der Mitternachtsmette gibt es noch Selchwürstel mit Kraut!“ verrät Taubenkobel-Patron Walter Eselböck.

Essen für Schwiemu
Besonders anstrengen muss sich heuer Thomas Dorfer. Der Landhaus-Bacher-Küchenchef kocht das erste Weihnachtsmenü für Schwiegermutter Lisl Wagner-Bacher: „Sternchen-Rindsuppe, Poularde und gefüllte Bratäpfel mit Preiselbeeren zum Dessert!“ Klingt lecker.

Das kochen die Herd-Virtuosen
Walter Eselböck

Beim Taubenkobel-Chef gibt es zuerst Karpfen, später Selchwürstel mit Kraut.

Andreas Wojta
Seit 40 Jahren gibt es bei Wojta Karpfen mit Erdäpfelsalat.

Fabio Giacobello
Fabios Patron setzt auf Italo-Küche: Branzino, nachher Panettone & Zabaione.

Heinz Reitbauer
Steirereck-Patron setzt auf Brathendl und X-mas-Bäckerei zum Abwinken.

Thomas Dorfer/Landhaus Bacher
Gefüllte Poularde steht beim Bacher-Chef am Christmas-Speiseplan.

Alexander Fankhauser
Zillertaler Würstelsuppe kommt bei Frankhausers auf den Tisch.

Autor: bökö
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen