Wolfang Joop tröstet sich mit Risotto

Wunderkind

Wolfang Joop tröstet sich mit Risotto

Modedesigner Wolfgang Joop outete sich als Hobby-Koch. Er kocht so oft es geht für die Mitarbeiter seiner Firma. "Wann immer es möglich ist, koche ich selbst. Zum Beispiel Risotto", sagte Joop dem "Zeit"-Magazin "Leben".

Schlusig und schlampig
"Ein Risotto nämlich, finde ich, das tröstet einen so. Das Schöne an einem Risotto ist ja, dass ich da so kochen kann, wie ich es liebe: ganz schlusig und schlampig." Mit den Mitarbeitern seiner Modefirma Wunderkind gemeinsam mittags zu essen, sei für ihn der "Luxus seines Lebens".

sxurisotto90

(C)www.sxc.hu

Großfamilien-Fan Joop
Er sei in einer Großfamilie aufgewachsen, erzählte der Modedesigner dem Magazin. "Es gab immer diese Nähe, eine physische und eine emotionale." Deshalb sei ihm das gemeinsame Essen in der Küche so wichtig. "Alle zusammen um einen großen Tisch. Wie früher."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen