X-Mas mit Diamanten und Luxusschlitten X-Mas mit Diamanten und Luxusschlitten

Das gibt es auch!

© AP

© AP

X-Mas mit Diamanten und Luxusschlitten

Karl Lagerfeld hat die von ihm entworfene Weihnachts-Deko enthüllt. "The Coco Marionettes" heißen die illustren Designer-Weihnachts-Elfen, die Lagerfeld nach Coco Chanel benannt hat. Wem der bloße Anblick der glitzernden Installation im Pariser Schaufenster nicht reicht und wer vom "Haben wollen" übermannt wird, wird wohl einiges bezahlen müssen um die K.L.-Deko dann zu Hause aufzubauen zu dürfen.

Luxusgüter boomen trotz Wirtschaftskrise
Obwohl die Welt in der Krise steckt und zwar nicht nur die sogenannte dritte, sondern auch die westliche sich in gröberen finanziellen Problemen befindet, hören Designer und Internet-Anbieter nicht auf die Menschen mit Luxusgütern zu locken.

Wer kann sich das leisten?
Gerade zu Weihnachten sollte die Kaufkraft steigen, aber wer leistet sich heutzutage noch Maseratis und echte Perlen? Es sind nicht nur Russen und Chinesen, die zu Weihnachten tief in die Tasche greifen.

Vom Gucci-Baum zur Gareth Pugh-Installation
Auch jenseits von Dubai und Moskau werden, man sollt's nicht glauben goldene Christbäumen verkauft. Vor 6 Jahren war es der schwarze X-mas-Tree von Tom Ford, dieses Jahr gibt es einen Designer-Baum von Gareth Pugh.

340 000 Euro für den Christbaum
Und wer gar keine Zeit zum Schmücken hat, für den hat der Juwelier Steve Quick einen Vorschlag: Ein Weihnachtsbaum aus 2,3 Kilo 18-karätigem Gold und mit 250 Karat Diamanten veredelt. Als Spitze dient ein 4,52 Karat Brillant, der in einen Platin-Stern eingefasst ist. Kostet die Kleinigkeit von 340 000 Euro, aber was soll’s, es ist ja Weihnachten.

Klicken Sie durch die Bilder und sehen Sie ein paar Luxus-Geschenke die wir für sie gesammelt haben!

Foto:(c)AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen