Zeitmangel bremst Kochbegeisterung

Selberkochen

© sxc

Zeitmangel bremst Kochbegeisterung

Viele Österreicher würden es gern den allgegenwärtigen TV-Köchen gleichtun. Die Begeisterung für das Selberkochen wird allerdings durch Zeitmangel gebremst. Das hat eine Umfrage des Marktforschungsinstituts OGM für den aktuellen Infoscreen-Monitor ergeben.

Mehr Zeit...

Hätten sie mehr Zeit zum Einkaufen und Kochen, würden sie auch lieber selbst am Herd stehen, meinte jeder dritte Befragte. "Vor allem Personen zwischen 30 und 50 Jahren, die Job, Familie und Haushalt unter einen Hut bringen müssen, sind von diesem Zeitmangel betroffen", sagte Karin Cvrtila von OGM.

Neie Küche zur Motivation
Bei 19 Prozent würde eine neue Küche einen Motivationsschub auslösen, 14 Prozent würden mehr kochen, wenn Partner und Familie intensiver mithelfen würden. Für 16 Prozent würden andere Faktoren die Lust am Kochen steigern, 18 Prozent enthielten sich einer Meinung.

Fernsehkochshows
Ein Drittel der Befragten geht laut Infoscreen-Monitor davon aus, dass Fernsehkochshows dazu beitragen, dass in den Haushalten mehr gekocht wird. 59 Prozent bezweifeln die Vorbildwirkung der TV-Köche. "Es sind vor allem Jüngere und Männer, die den Kochsendungen zutrauen, die Frequenz in Österreichs Küchen zu erhöhen", so Cvrtila.

Lust auf Kochen? Hier finden Sie die besten Rezepte!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen