Das ist im Mai im Garten zu tun

Tipps

Das ist im Mai im Garten zu tun

Der Frühling lässt die Lust auf einen schönen Garten wachsen. Damit Sie Ihre kleine Oase im Sommer perfekt genießen können, gibt es bereits im Mai einiges zu tun. Vor allem fleißiges Pflanzen und Säen stehen jetzt an der Tagesordnung. Aber Vorsicht: Bis Mitte des Monats droht nächtlicher Frost. Das kann empfindlichen Pflänzchen zusetzen. Wir haben die besten Tipps für Sie:

Nutzgarten
- Es darf gesät werden: Salat, Radieschen, Kohlrabi, Lauch, Rote Beere und Bohnen
- Nach den Eisheiligen können jetzt auch vorgezogene Pflanzen in den Garten umziehen
- Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren einmulchen

Ziergarten
- Kübelpflanzen nach den Eisheiligen ins Freie bringen
- Knollen und Zwiebeln von Sommerblumen wie Dahlie, Gladiole oder Knollenbegonie legen
- Sommerblumen säen
- Rasenpflege: Jetzt muss wieder regelmäßig gemäht werden
- Mandelbäumchen nach der Blüte zurückschneiden

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen