China-Horoskop

Der Büffel

Auch der Büffel ähnelt im ersten Hinsehen durchaus unserem zweiten Tierkreiszeichen, dem Stier. Er gilt als ruhig, behäbig, bescheiden und gemütlich. Dieses scheinbare Phlegma kann beim Büffel aber in rasende Cholerik umschlagen, wenn man ihn mit roten Tüchern allzu lange reizt. Dann überrennt er alles, was sich ihm in den Weg stellt. Er kennt seinen Weg und er wird ihn unbeirrbar gehen, bis er sein Ziel erreicht hat.

Experimente sind ihm aber ein Greuel - von dem, was erkennt und das sich einmal bewährt hat, rückt er nur sehr ungern ab. Büffel sind richtige Arbeitstiere mit einzigartigem Stehvermögen. Aber so sehr er sich selbst seinen Zielen unterordnet, hat er doch gerne Untergebene unter sich, die nach seiner Pfeife tanzen. Da ihm fester Boden unter den Füßen sehr wichtig ist und er es sehr gut versteht, die Materie zu nützen, ist er auch der geborene Landwirt - idealer Weise natürlich ein Großgrundbesitzer.

Seine Lieben zählen ohnehin zu seinem persönlichen Eigentum, dafür umhegt er sie fürsorglich und liebevoll wie kein Zweiter. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, denn Büffel haben ein ausgesprochen sinnliches Naturell. Dazu sind Sie auch noch ausgesprochen treu.

Der Büffel im Jahr des Schwein
Vor Ihnen liegt eindeutig ein Erfolgsjahr. Es bringt Ihnen eine Fülle an neuen Chancen und damit enormen Auftrieb. Einziges Problem: Mit der Bewältigung des Pensums, das Ihnen diese tollen Profilierungsmöglichkeiten mit entsprechenden materiellen Ködern bietet, nachzukommen.

Setzen Sie sich erst mal in Ruhe hin und machen Sie sich einen Plan, der Ihnen aber auch genügend Freiraum lässt, auch unerwartete Aufgaben noch zu integrieren.

Nachdem Sie nur zwei Hände und einen Kopf haben, sollten Sie sich vielleicht zunächst einmal nach hilfreichen Ressourcen umsehen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und die Effizienz erhöhen. Wenn Sie natürlich über ein Team verfügen, dann wird es mehr denn je auf richtiges Delegieren und sinnvolle Arbeitsteilung ankommen. Versuchen Sie bloß nicht, alles an sich zu reißen, das würden Sie nicht bewältigen!

Es läuft endlich so richtig, sodass auch die Kasse ordentlich klingelt. Sie können aber nur einen Schritt nach dem anderen setzen. Konzentrieren Sie sich daher voll und ganz auf den jeweils nächsten!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen