Auf dem Holzweg: Clogs sind zurück!

Sommertrend

© www.mytheresa.com

Auf dem Holzweg: Clogs sind zurück!

Holzschuh im Trend. Clog, Clog, Clog. Trendsetterinnen sind in diesem Sommer schwer zu überhören: Denn die hölzernen Kult-Pantoffel der 70er- und 80er-Jahre erleben anno 2010 ein fulminantes Revival. Schuld daran ist einmal mehr Karl Lagerfeld. Der Kult-Designer, der stets Ausschau nach Neuem hält, schickte in seiner viel beachteten Chanel-Show vom letzten Oktober die Models teils barfuss, teils mit Clogs am Fuß durchs Catwalk-Heu! Dann kam auch noch Designer Marc Jacobs, der für Louis Vuitton befand: „In diesem Sommer geht nichts ohne Holzschlappen!“

Nobel-Clogs
Seither schlapfen Celebrities wie Miley Cyrus oder Sarah J. Parker in den Nobelversionen des skandinavischen Kultschuhs daher, schwören auf Treter von Chanel(ca. 420 Euro!), Miu Miu (350 Euro) oder Swedish Hasbeens (150 Euro). Wir verraten Ihnen, wo günstigere Varianten zu finden sind.

Diashow Clogs sind zurück!
Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Kultschuh mit Vögeln von Miu Miu bei www.mytheresa.com um 245 Euro.

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Chanel macht Holzschuhe wieder salonfähig!

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Blümchen-Look von Miu Miu bei www.mytheresa.com um 350 Euro.

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Clogs im Jeanslook von Miu Miu bei www.mytheresa.com um 209 Euro.

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Gold-Look von Marni bei www.net-a-porter.com um 458 Euro.

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Coole Nieten Clogs von der Jello Shoe-Company um günstige 19,95 Euro.

Clogs sind zurück!

Clogs sind zurück!

Geschlossene Clogs von Diane von Fürstenberg bei www.net-a-porter.com um 240 Euro.

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen